Liebe Lauffreunde,

nach vielen Gedankenspielen, wie man am besten ein großes Sportevent am 12. September durchführen könnte, ist das Orga-Team des Arcadenlaufs zu dem Schluss gekommen, dass eine Absage der Veranstaltung dieses Jahr das Vernünftigste ist.

Wir tragen eine hohe Verantwortung nicht nur für die Gesundheit der Sportler und Helfer, sondern auch für unsere Sponsoren, die uns jetzt seit vielen Jahren unterstützen. Die Botschaften aus der Politik versprechen nichts Gutes für Massenveranstaltungen auch über den 31. August hinaus, die heiße Phase der  Veranstaltungsorganisation würde aber sehr viele Kräfte binden, zu viele, um am Ende mit leeren Händen dazustehen.

Wir hoffen daher auf Euer Verständnis und würden uns sehr freuen, Euch am 18.09.2021 beim 34. Arcadenlauf am Start zu sehen.

Neben den bekannten Annehmlichkeiten wollten wir 2020 einige Neuerungen einführen, die nun erst 2021 eingeführt werden, wie zum Beispiel einen Bambinilauf und eine Möglichkeit, Taschen oder Rucksäcke aufzubewahren. Ein großer Dank geht an unsere Sponsoren, die uns weiterhin unterstützen möchten.

Mit sportlichem Gruß

Constantin Warter
im Namen des gesamten Organisationsteams

PS: Wir planen für den 12.09. ein “Open-Start-Rennen” auf der Mönaustrecke mit Einbindung in Strava. Voraussichtlich werden wir ab 9:00 Uhr vor Ort sein und man kann sich für diese offene Wertung registrieren lassen. Genauere Informationen gibt es zeitnah hier auf der Homepage.